Samstag, 18. Mai — Lesung mit Tilman Röhrig

Tilmann Röhrig kommt wieder nach Altena. Der Erfolgsautor liest aus seinem historischen Roman „Die Könige von Köln“. Die Geschichte: Der goldene Schrein der Heiligen Drei Könige ist in Gefahr. Doch der Gelehrte Ferdinand Franz Wallraf stellt sich der Raffgier der französischen Besatzer entgegen. Mit dem Tagelöhner Arnold Klütsch, der über enorme Körperkräfte verfügt, begibt er sich in einen spannenden Kampf von David gegen Goliath ...

20 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 10/8 €



Sonntag, 19. Mai — Weltklassik am Klavier

„Nicht nur für Elise“ heißt das Programm von Mikhail Mordvinov. Er ist Sieger des Robert-Schumann-Wettbewerbs Zwickau 1996 und des Franz-Schubert-Wettbewerbs Dortmund 1997. Zum Programm gehören Werke von Beethoven, Schubert, Schumann, Tschaikowsky und Rachmaniniow.

17 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 20/15 €, bis 18 Jahre frei



Sonntag, 26. Mai — Nils-Wülker-Quintett

Nils Wülker ist zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter und -komponisten in Europa avanciert. Die FAZ schreibt über ihn: „Die Schönheit des Tons, die Perfektion der Diktion werden in Szene gesetzt von einem schier unversiegbaren Fluss melodischer Einfälle. Und jede Phrase klingt wie das Fragment eines eigenen Lieds.“

11 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 20/15 €



Dienstag, 28. Mai — Garten der Geschichte: Trobar

Um 1100 erscheinen die Troubadoure im Anbruch der ritterlichen Kultur. Karsten Wolfewicz präsentiert im „Garten der Geschichte“ ihre eigensinnige, feingliedrige, ausdrucksstarke, galante, tiefsinnige, heitere und spontane Seite.

19 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 10/8 €



Samstag, 1. Juni 2019 — Pariser Flair: Die goldene Zeit der Ufa

„Pariser Flair“ lässt die Ufa-Ära in einer charmanten und nostalgischen, musikalischen Revue lebendig werden und zeichnet das Porträt einer zwiespältigen Epoche. Willkommen im Salon von Zarah Leander …

20 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 15/12 €




Karten für die Veranstaltungen erhalten Sie ab sofort in der Geschäftsstelle,
Telefon 02352 209-346 oder E-Mail kulturring@altena.de.
Die neuesten Kulturring-Infos gibt es auch auf unserer Facebookseite.