Samstag, 21. September
Little Gift Shop - Ein Show-Konzert


Mal surren Papierflieger durch die Luft, mal fliegen Jonglierbälle durch den Raum, wenn alter Trödel lebendig wird. Genau das geschieht auf magische Art und Weise, wenn der „Little Giftshop“ von Felice & Cortes Young seine Türen öffnet. Auf weltweit einzigartige Art und Weise verbinden die beiden Gesang, Jonglage, szenische Elemente und meist selbst geschriebene Songs zur Show der Extraklasse.

20 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 15/12 €



Sonntag, 22. September — Skoko Kawasaki
Etüden von Chopin – h-Moll-Sonate von Liszt!


„Mit Noblesse und Präzision überzeugte die Japanerin Shoko Kawasaki“, schrieb die Süddeutsche Zeitung über die Pianistin Shoko Kawasaki. In Altena präsentiert sie „Etüden von Chopin – h-Moll-Sonate von Liszt!“. Zahlreiche Zeitungen schätzen ihre Auftritte hoch ein.

17 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 20/15 € (bis 18 Jahre frei)



Dienstag, 24. September — Garten der Geschichte: Bauhütte


„Fortifikation” und einen Schuss früher Musik" vereinigt Karsten Wolfewicz im „Garten der Geschichte". Kurzum: Es geht um das Abenteuer Burgenbau - im Spannungsfeld zwischen Rittertum und Pulverdampf, Mann und Frau, Belagerung und Verteidigung.

19 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 10/8 €



Samstag, 28. September
Kabarett mit Günna: Volle Breitseite


Zum Lachen, voller Tief- und Wellengang gepaart mit einer satten Brise wahrheitsfreudigem Rückenwind präsentiert Kult-Kabarettist „Günna” am Samstag, 28. September, sein Programm „Volle Breitseite”. Die Zuschauer erwartet eine volle Breitseite Stand-Ups, Anekdoten und Kommentare. Günna spielt, lästert und erreicht mit dem Wiedererkennungswert seiner Beobachtungen eine rekordverdächtig hohe Knotenzahl!

20 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 20/17 €



Freitag, 11. Oktober
Croonies: spektakuläre Schlager der 20er-Jahre


Die Musik der Schellackplatten erwecken die „Croonies“ am Freitag, 11. Oktober, ab 20 zum Leben. Willkommen zu einer originellen, bezaubernden Schlager-Reise in die 20er- und 30er-Jahre. Zu Gast bei Max Hansen, Zarah Leander und Co. ist das Programm ein Ritt durch die Creme de la Creme der deutschsprachigen Ton- und Textkunst.

20 Uhr Burg Holtzbrinck - Ticket: 15/12 €




Karten für die Veranstaltungen erhalten Sie ab sofort in der Geschäftsstelle,
Telefon 02352 209-346 oder 02352 209346 oder E-Mail kulturring@altena.de.
Die neuesten Kulturring-Infos gibt es auch auf unserer Facebookseite.