Außergewöhnliche Musikalische Höhepunkte!

Mit einer Fülle an Angeboten und einem abwechslungsreichen Jahresprogramm freuen wir uns, Sie dieses Jahr bei unseren Veranstaltungen endlich wieder zu sehen! Seien Sie gespannt auf tolle Konzerte, Theater, Kabarett, Lesungen oder Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche.

Wir freuen uns auf Sie!




Jazz léger: Axel & Torsten Zwingenberger
Blues & Boogie Woogie
So, 12.06.2022 | 11 Uhr | Burg Holtzbrinck


Mit Axel und Torsten Zwingenbeger gastieren beim „Jazz léger” zwei Ausnahme Jazzer in Altena. Torsten Zwingenberger veredelt seit 1974 jede Jazzkomposition mit seiner Drumming. Wer ihn live erlebt, weiß um die Dynamik und die Präzision des Ausnahme-Drummers. Seine unschlagbaren Parforceritte über die Trommeln sind essenzieller Bestandteil des Drumming.
Kritiker nennen Axel Zwingenberger den „Boogiemeister of the world”, neben zahllosen Musiker begleitete er auch den ehemaligen Drummer der Rolling Stones - Charlie Watts - bei seinem Jazz-Projekt.

15 € / KR-Mitgl. 12 €




Yu Mi Lee - Weltklassik am Klavier
Träumerei, Kinderszenen und ein Sommernachtstraum!!
So, 22.05.2022 | 17 Uhr | Burg Holtzbrinck


„Die Sprache `Musik´ ist der Spiegel der Seele, und meine Interpretationen leben von der tiefen Seelenverwandtschaft zu den einzelnen Werken”, so beschrieb Yu Mi Lee in einem Interview ihr eigenes Spiel. Da wundert es nicht, dass Presse und Publikum sich einig sind: „Lees Spiel berührt zutiefst!”. Yu Mi Lee legte ihr Konzertexamen an der renommierten Hochschule für Musik in Hannover ab und gewann schon während der Studienzeit viele Preise und Auszeichnungen. Lee konzertiert inzwischen weltweit - als Solistin und mit Orchester.

30 € / Studenten 15 € / Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
www.weltklassik.de




Katharina Hack - Weltklassik am Klavier
Polonaisen von Chopin - Waldsteinsonate von Beethoven!
So, 17.07.2022 | 17 Uhr | Burg Holtzbrinck


KATHARINA HACK Katharina Hack konzertiert mit expressivem Spiel und lyrischem Klavierton in Europa und den USA, auf Bühnen wie dem Konzerthaus Dortmund und der Fondation Louis Vuitton Paris.
Beethovens bekannte „Waldsteinsonate” bildet das pulsierende Herz dieses Klavierabends. Sie wird zeitlich eingerahmt durch Musik des französischen Barockkomponisten Jean-Philippe Rameau und durch die romantische Klaviermusik des polnischen Klaviergenies Frédéric Chopin. Bei aller Verschiedenheit der drei Kompositionsstile, die unterschiedlichen Epochen angehören, gibt es ein Element, das alle Werke verbindet: das der Bewegung. Schon die Form deutet es oft an: Polonaise, Mazurka, Allemande und Tambourin - alles Tanzformen.

30 € / Studenten 15 € / Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei
www.weltklassik.de


Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Eintrittskarten bei unserer Geschäftsstelle unter
Telefon: 02352 209-346 oder per E-Mail an kulturring@altena.de.