April 2020

So, 19.4. | 17.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Weltklassik am Klavier: Ekatarina Litvintseva
Natur als Quelle der Inspiration - Waldszenen, Erlkönig!

Das Programm bietet die Gelegenheit einen faszinierenden Waldspaziergang mit Schumanns „Waldszenen” zu machen, eine impressionistische Reise nach Indonesien, Spanien und Frankreich mit Debussys „Estampes” zu unternehmen, das Leben eines Müllergesellen voller poetischer Momente mit den von Liszt für das Klavier umgeschriebenen „Müllerliedern” von Schubert zu verfolgen und die Schweizer Alpen zu erobern, die Liszt zu dem Klavierstück „Vallée d'Obermann” inspirierten!

20 € / KR-Mitgl. 15 € / bis 18 J. frei

www.weltklassik.de


Sa, 25.4. | 18.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Modelleisenbahn Kindheitsträume
Themenabend Spur H0


Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten




So, 26.4. | 11.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Jazz Léger: Round Midnight Jazz

Das Septett präsentiert eine mitreißende Mixtur aus Jazz, Swing, Latin und Funk.

15 € / KR-Mitgl. 12 €



Di, 28.4. | 19.00 Uhr | Burg Holtzbrinck

Garten der Geschichte: Oseberg

Eine spannende Begegnung zweier Jahrtausendfunde ...

Von und mit Karsten Wolfewicz.

10 € / KR-Mitgl. 8 €